Gewinnen

Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel
im Rahmen des Pflegetag On Tour 2017 in Dortmund

 Veranstalter des Gewinnspiels

Veranstalter des Gewinnspiels ist Carry-On Trade Publishing GmbH (im Folgenden “Veranstalter” genannt).

 Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzung der Teilnahme am Gewinnspiel ist, dass der Teilnehmer die Gewinnspielkarte ausgefüllt in die Lostrommel am Messestand der Schlüterschen Verlagsgesellschaft auf dem Pflegetag On Tour in Dortmund vom 18.10. + 19.10.2017 einwirft. Die Teilnahme ist nur an den Tagen der Messe vom 18.10. + 19.10.2017 2017 möglich und gültig. Der Gewinner des Gewinnspiels in Dortmund wird am 31.10.2017 per Email benachrichtigt. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit insbesondere seiner E-Mail- und selbst verantwortlich.

Pro Teilnehmer nimmt nur eine Gewinnspielkarte an der Verlosung teil. Teilnehmern ist es untersagt, mehrere Gewinnspielkarten zur Erhöhung der Gewinnchancen in die Lostrommel einzuwerfen.

Teilnehmen können alle natürlichen und geschäftsfähigen Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Mitarbeiter/innen des Veranstalters und deren Verwandte sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss vom Gewinnspiel gemäß § 3 Absatz 2 erfolgen.

Ausschluss vom Gewinnspiel

Der Veranstalter ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, doppelte Teilnahme, unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulation etc., vorliegen. Ggf. können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Personenangaben macht.

Durchführung und Abwicklung

  • Die Ermittlung des Gewinners erfolgt nach Ende des Teilnahmezeitraums im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern.
  • Die Gewinner werden vom Veranstalter per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse des Gewinners informiert.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist in keinem Falle möglich.
  • Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Veranstalter. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.
  • Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden.
  • Fragen und Beanstandungen, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind unter Angabe des Gewinnspiels innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden des Grundes schriftlich oder per E-Mail mail@carry-on-trade-publishing.com an den Veranstalter zu richten. Fernmündlich mitgeteilte oder verspätete Beschwerden werden nicht bearbeitet.

Beendigungsvorbehalt

Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen, falls eine planmäßige Durchführung des Gewinnspiels durch höhere Gewalt oder aus organisatorischen, technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr zu gewährleisten sein sollte.

 Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind.

Der Veranstalter speichert und verarbeitet die erhobenen Daten des Teilnehmers unter Berücksichtigung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Soweit der Teilnehmer hierin eingewilligt hat, ist der Veranstalter nebst ihrer Muttergesellschaft die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG und deren Tochtergesellschaften (vgl. http://schluetersche.de/beteiligungen/158/1522) berechtigt, die E-Mail-Adresse, die der Teilnehmer im Zuge der Gewinnspielteilnahme angegeben hat, zur Direktwerbung zu nutzen.

Falls der Teilnehmer keine Direktwerbung (mehr) erhalten möchte, kann er dieser Verwendung seiner E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Der Widerspruch kann an die o. g. Adresse des Veranstalters oder per E-Mail an mail@carry-on-trade-publishing.com gerichtet werden.

Gerichtsstand / anwendbares Recht

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bei Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Als Gerichtsstand wird, soweit der Teilnehmer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, der Sitz der Veranstalterin vereinbart. Soweit der/die Teilnehmer/in keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, oder nach der Teilnahme den Wohnsitz ins Ausland verlegt, wird der Sitz der Veranstalterin ebenso als Gerichtsstand vereinbart.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.