Autofahren – (k)eine Frage des Alters?

Der eigene Führerschein – ein großer Schritt wenn man ihn endlich in den Händen hält und einem die große weite Welt offen steht. Gleichzeitig ist der Führerschein eines der wenigen Dokumente das nicht abläuft. Einmal erhalten ist er unbefristet gültig. Immer wieder kommt es zu Diskussionen, ob der Führerschein befristet werden sollte oder regelmäßige Überprüfungen der Fahrtüchtigkeit stattfinden sollten. Und wie unsere Kontributorin Doris Neubauer hier beschreibt, finden solche Debatten nicht nur in der Politik statt, sondern können sich auch durch die Familien ziehen.