Team

Das Lebenlang Team ist stets am Wachsen und Verändern. Ein fester Kern jedoch arbeitet an jeder Ausgabe des Magazins mit. Lernt unser Team auf dieser Seite kennen.

  • Nadine Steinmetz

    Nadine Steinmetz

    Geschäftsführerin

    Nach mehreren Jahren in der Geschäftsleitung einer Kreativagentur wechselte Nadine Steinmetz in die Marketingleitung des Fachverlags Springer Nature. Dann setzte sich ihre Leidenschaft für rein digitales Publizieren durch und sie schloss sich im Oktober 2015 dem Team von Lebenlang und sisterMAG an. Als Director Operations verantwortete die studierte Betriebswirtin Projektmanagement, Key Accounting und Magazin-Produktion für sister-Mag, Lebenlang und dearsouvenir, bevor sie nun Juli 2017 die Geschäftsführung von Carry-On Trade Publishing und damit die Gesamtverantwortung für Lebenlang und Pflegekammer interaktiv übernahm.

  • Helena Melikov

    Helena Melikov

    Designerin

    Die Kommunikationsdesignerin nimmt gerne neue Herausforderungen an. Das merkt man auch in ihrem Berufsleben: Sie schreckt nicht vor anspruchsvollen Themen zurück und verleiht jedem Sach- und Fachbeitrag ein ästhetisches Gesicht. Am Wochenende geht sie ihrer Leidenschaft für Jazz, Fotografie und Kunst nach oder taucht ab in die Welten der Woody Allen Filme.

  • Lydia Brandes

    Lydia Brandes

    Junior Content Manager 'Lebenlang'

    Mit der Arbeit in einem Online-Magazin vereint die Kulturwissenschaftlerin ihre Leidenschaft für die kreative und redaktionelle Arbeit. Mit ihrer offenen Art und ihrer vorangegangenen Erfahrung bringt die Neuberlinerin ideale Voraussetzungen für ihre Tätigkeit bei Lebenlang mit.

  • Dana Heidner

    Dana Heidner

    Senior Content Manager & Redakteurin 'Pflegekammer interaktiv'

    Nach einigen Jahren im Radio als Sprecherin, Moderatorin und Redakteurin zog es Dana Heidner in die große weite Welt und sie siedelte in die USA über. Dort arbeitete sie als Projektmanagerin und Printjournalistin und vertonte Filme und Fernsehsendungen rund um Entertainment. Nach 10 Jahren USA wurde die Heimat wieder interessant und sie ging als Radio-Nachrichtensprecherin zurück nach Berlin. Ziemlich bald kam eine Festanstellung als Printjournalistin bei der Berliner Zeitung hinzu, sowie freie Mitarbeiterschaft für Fachpublikationen im Bereich Gesundheitswesen.
    Nach wie vor arbeitet sie vor allem mit Content. Als Journalistin sieht sie ihre Aufgabe darin, komplexe Inhalte für jeden verständlich darzustellen.