Dein Wohlfühl-Abo: Das erwartet dich im Mai

Im allerersten LEBENLANG Wohlfühl-Paket gehen wir der Frage nach, wie uns das Genießen wieder gelingt, wie wir auch in schweren Zeiten positiv bleiben können und wie Achtsamkeit dabei hilft, damit wir uns in unserem Körper wieder richtig wohlfühlen. Außerdem gibt es einen exklusiven Podcast und tolle Kochrezepte!

___STEADY_PAYWALL___

Audio-Version dieses Artikels:

LEBENLANG Redaktionsleiterin Carina Kaiser

Dein Wohlfühl-Paket im Mai

Hi, wie schön, dass du zu uns gefunden hast. Wir schließen daraus, dass du dir selber etwas Gutes tun und dich mit achtsamen und positiven Themen beglücken möchtest? Vielleicht möchtest du dich auch von leckeren Rezepten oder mutigen Menschen inspirieren lassen, die im Alter noch etwas Neues gewagt haben und sich sagen: „Jetzt erst recht“.

Denn wenn nicht jetzt, wann dann?

Sich etwas zu gönnen – das hat nichts mit Egoismus zu tun, sondern mit Eigenverantwortung. Selbstfürsorge wird ein immer wichtigeres Thema – und das ist auch gut so, finden wir. „Sorg für dich selbst, sonst sorgt sich keiner“ heißt es in dem Buch von Martina Pahr, in dem sie auf 208 Seiten beschreibt, wie wichtig es ist, sich im Leben auch mal selbst die höchste Priorität einzuräumen.

Du hast verlernt, dir etwas zu gönnen? Dann geht es dir wie vielen anderen Menschen. Wie uns das Genießen wieder gelingt, das hat Conny Brackmann in diesem Monat für dich aufgeschrieben.

Partnerschaften, Freundschaften, Familie – diese Beziehungen pflegen wir meist sorgsam, weil uns die Menschen am Herzen liegen. Und wie ist das mit der Beziehung zu uns selbst? Selbstfürsorge bedeutet auch, sich selbst genauso gut zu behandeln wie andere. Es bedeutet, genau in sich hineinzuhorchen. „Dein Körper ist nicht mehr in dir Zuhause, wenn du nicht mehr auf ihn hörst“, sagt Ernährungsberaterin Nuria Pape-Hoffmann in ihrem 15-Minuten-Podcast „In dir Zuhause“, den sie nur für dieses Abo ins Leben gerufen hat. Sie erklärt in der ersten Folge, wie Achtsamkeit dabei hilft, sich in seinem Körper wieder richtig wohlfühlen zu können.

Die Frau mit den Chutneys

Die eigenen Superkräfte aktivieren, auch dabei soll dieses Wohlfühl-Paket helfen – und oft ist es hilfreich, von anderen zu erfahren, wie sie es geschafft haben, über sich hinauszuwachsen. In der Abo-Reihe „Neustarter“ von Carolin Makus werden monatlich Menschen vorgestellt, die im Alter einen Neustart gewagt haben. Den Auftakt macht die ehemalige Modedesignerin Susann Till. Mit 72 Jahren wurde sie zur Unternehmerin, indem sie mit ihren würzigen Chutneys wahre Gaumenfreuden kreierte.

Einen Gaumenschmaus hat uns auch Foodbloggerin Ina Is(s)t mit ihren Rezepten beschert. Für die leichte Quarantäne-Küche hat sie eine cremige Blumenkohlsuppe mit nur wenigen Zutaten gekocht. Beim leichten Orangen-Käsekuchen mit Schokoboden läuft einem endgültig das Wasser im Mund zusammen. Wer am Wochenende etwas mehr Zeit hat, kann sich gerne an dem saftigen Käsekuchen probieren und uns berichten, wie er gemundet hat. Alle Rezepte gibt es übrigens auch als Download.

„Lebe im Hier und Jetzt und genieße auch die kleinen Augenblicke des Glücks bewusst“, wie unsere Abo-Autorin Julia Richter in ihrem Artikel über Selbstfürsorge schreibt. Sie gibt einige Tipps, um auch in schweren Zeiten positiv durch den Tag zu kommen. Ein weiterer davon – den wir uns selber in dieser aufwühlenden und ungewissen Zeit gerne zu Herzen nehmen: „Verordne dir selbst ein bisschen Ruhe.“

In diesem Sinne, lass es dir gut gehen und machs dir gemütlich, schmöker durch dein Abo oder wenn du möchtest, lass dir die Artikel von den Autorinnen vorlesen.

Wir freuen uns auf den Mai mit dir!

Bleib gesund.

Herzlich,

Carina & das LEBENLANG-Team