Blog

Unter Druck, und jetzt? Maßnahmen gegen Bluthochdruck

Unter Druck, und jetzt? Maßnahmen gegen Bluthochdruck

Was nach der Diagnose Bluthochdruck zu tun ist, hängt von den begleitenden Umständen wie Alter, (genetisches) Risikopotential, gesundheitlicher Zustand ab. Bei leichtem und mittlerem Bluthochdruck bemühen sich Ärztin oder Arzt in der Regel, den Blutdruck gemeinsam mit dem Patienten ohne Medikamente wieder auf normale Werte zu senken. Drei Monate Zeit werden für diesen Versuch meistens eingeräumt.

Weiterlesen

Eine Hand wäscht die andere!

Eine Hand wäscht die andere!

Keime und damit einhergehende Infektionsgefahren sind vor allem für Schwerkranke, Kinder und alte Menschen riskant. In Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen sorgen Hygienefachkräfte für Schutzmaßnahmen gegen Viren und Bakterien, doch auch die häusliche Pflege profitiert von konsequenten Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

Weiterlesen