Leicht gemacht: DIY-Projekt mit Twercs von Vorwerk

Passend für den aktuellen Do-it-Yourself-Basteltrend hat die Firma Vorwerk – sonst unter anderem eher bekannt für Staubsauer und Thermomix – einen praktischen Ladekoffer entwickelt, in dem die wichtigsten Gerätschaften und passendes Zubehör vorhanden ist. Und so muss insbesondere Frau von Heute nicht lange das schwere Werkzeug der Ehemänner zusammensuchen, sondern hat auf einen Griff alles beisammen, was sie zum kreativen Heimwerken benötigt: Stichsäge, Bohrschrauber, Tacker und Heißklebepistole!

DIY leicht gemacht: Mit dem Twercs-Ladekoffer

Und besonders praktisch: der gesamte Koffer ist eine Ladestation, über die alle kabellosen Werkzeuge auf einmal geladen werden. Kein Kabelsalat, keine tausend verschiedenen Adapter … einfach wie beim Staubsauer auch Kabel herausziehen, anstecken, fertig!

Und wie leicht das Basteln und Heimwerken mit dem Twercs-Koffer geht, zeigen wir Ihnen in unserem Beitrag mit dem DIY-Projekt „Blumenampel“. Praktisch und platzsparend ist diese Blumenampel aus Styropor – und dazu in nur wenigen Schritten selbst gemacht – und wir zeigen Ihnen, wie es geht. Besonders gut eignen sich ‑ für diese Idee Sukkulenten und Kakteen. Also ran an die Werkzeuge und bringen Sie etwas Grün in Ihr Zuhause. Die Anleitung zum DIY-Projekt können Sie sich übrigens hier ganz einfach als Download herunterladen.

Viel Freude beim Basteln und Heimwerken!

  • Foto: Vorwerk – Twercs