Worauf kommt es bei Diabetes an? Zu Besuch bei „Gesünder unter 7 Plus“

Die Stoffwechselerkrankung ist in Deutschland weit verbreitet. Rund sieben Millionen Menschen leiden hierzulande unter „Zucker“. Wird die Krankheit früh erkannt, lässt sie sich gut behandeln, das Risiko von Spätfolgen sinkt. Doch vielen Erkrankten fehlt es an den notwendigen Informationen. Das Gesundheitsunternehmen Sanofi setzt daher auf deutschlandweite Aufklärungsaktionen. Vom 19. bis 20. April fand unter dem Titel „Gesünder unter 7 PLUS“ der Jahresauftakt in Schwerin statt. Wir waren mit dabei und haben uns unter anderem den Risikocheck angesehen. In unserem Bericht erfahren Sie, welches Diabeteswissen zählt.

Warum Diabetesaufklärung so wichtig ist

Je früher die „Zuckerkrankheit“ diagnostiziert wird, umso besser stehen die Behandlungschancen. Viele Menschen gehen jedoch erst spät zum Arzt, da sie Symptome nicht erkennen und Risikofaktoren falsch einschätzen. Aufklärung tut also dringend Not. Die Diabetesaktion „Gesund unter 7 PLUS“ beantwortet die Fragen, die Diabetespatienten und ihre Angehörigen haben. An Infoständen und in zahlreichen Expertengesprächen erfahren die Besucher mehr über die Krankheit. Mit Hilfe einer Virtual-Reality-Brille konnten Interessierte es in diesem Jahr auch zum ersten Mal einen Blick darauf werfen, was die Stoffwechselerkrankung im Körper bewirkt.

Viele Menschen unterschätzen Ihr Diabetesrisiko

Die Stoffwechselerkrankung bedroht auch Menschen, die gar nichts von ihrem persönlichen Risiko wissen. Das betont Dr. med. Richard Daikeler, der ebenfalls als Experte in Schwerin zu Gast war. Er präsentierte die Auswertungsergebnisse des sogenannten Risikochecks. Dieser Test misst das individuelle Risiko, die „Zuckerkrankheit“ zu entwickeln. Bei vielen Teilnehmern ist dieses Risiko weit höher, als sie annehmen. Wer sein individuelles Diabetesrisiko kennt, kann aber noch gegensteuern.

Machen Sie den individuellen Risikocheck!

Möchten Sie wissen, wie hoch Ihr Diabetesrisiko ist? Dann machen Sie bei uns direkt den individuellen Risikocheck! Außerdem erfahren Sie, warum die Zahl Sieben für Diabeteskranke eine so große Bedeutung hat und sich auch im Titel der Aktion „Gesünder unter 7 PLUS“ wiederfindet. Darüber hinaus bekommen Sie weitere Infos über die Stoffwechselerkrankung und finden heraus, warum diese im Volksmund auch als „Zuckerkrankheit“ bezeichnet wird.