Mit dem Alter kommt die Freiheit

In unserer Ausgabe N°14 gehen wir – passend zur Titelmelodie des Heftes „Sweet Dreams“ – dem süßen Leben auf den Grund. Wir beschäftigen uns mit der Frage, was Menschen im Leben antreibt, ihnen Kraft gibt und wovon sie träumen. Unsere Autorin hat sich deshalb auf den Weg gemacht, um herausfinden, wie Menschen auf ihre Lebensträume von heute und damals blicken, die den meisten Teil ihres Lebens bereits gelebt haben. Was bleibt dann für die Zukunft? Wie verändert sich der Blick auf das Leben im Alter und wovon träumen wir in späten Jahren noch? Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, hat sich unsere Autorin mit einer Dame getroffen, die ihr ihren Blick auf das Leben offenbarte.

Bewusst leben

Helga Lopez ist 92 Jahre alt und lebt im malerischen Konstanz direkt am Bodensee in einer der Wohnresidenzen von Tertianum. Hier hat sie den See vor Augen, Menschen um sich herum – wenn sie mag – und genug Raum für sich selbst, und damit hat sie alles, was ihr zum Leben wichtig ist. Für Frau Lopez besteht das Leben und der Weg zur inneren Zufriedenheit zu einem großen Teil aus Lernen und persönlicher Entwicklung. Das ganze Leben ist für sie ein Prozess, der nie aufhört. Bis ins späte Alter würde man lernen und darin bestünde für Frau Lopez der Sinn des Lebens.

Antworten auf die großen Lebensfragen

Der Weg ist also das Ziel, und der besteht immer wieder aus Hürden und Prüfungen, die einem im Leben stärken. Und so war auch das Leben von Frau Lopez nicht immer nur Sonnenschein, wie sie unserer Autorin berichtet, sondern turbulent; sie hat viel erlebt und gelebt und hat dabei nicht immer nur Gutes erfahren. Wichtig sei es hierbei, sich im Leben auch den negativen Dingen bewusst zu sein und diese nicht auszublenden, denn für Frau Lopez gehören auch diese Erlebnisse nun mal zum Leben dazu. Stattdessen sollten wir Hürden, Fehltritte und Niederlagen annehmen und sich und anderen verzeihen lernen. Was Frau Lopez unserer Autorin noch alles mit auf den Weg gegeben hat, um zu inneren Frieden zu finden, erfahren Sie im folgenden Beitrag.