Vivy-App: Vorteile und Leistungsumfang

Die Vivy-App ist die erste elektronische Gesundheitsakte, die mehr kann als ein digitaler Aktenordner. Sie unterstützt uns dabei, die Verantwortung für unsere Gesundheit wieder selbst in die Hand zu nehmen. „Alles an einem Ort. Alles aus einer Hand.“ ist das ambitionierte Ziel der Smartphone-App, die anstrebt, unsere persönliche Gesundheitsakte besser zu managen.

Tschüss Zettelwirtschaft!

Vivy ist ein wahres Organisationswunder, das nicht nur unsere Krankenakte effizient verwaltet. Ausgestattet mit einem Rundum-Paket an Services und Funktionen macht sie unser individuelles Gesundheitsmanagement täglich zu einem positiven Erlebnis. Viele gesetzliche und private Krankenversicherungen, wie zum Beispiel die Allianz Private Krankenversicherung, stellen ihren Kunden die Vivy-App bereits kostenlos zur Verfügung.

Einfach, selbstbestimmt, sicher – ist ja alles ganz schön, aber: Was macht Vivy attraktiver als einen Aktenschrank?

 

Mit der elektronischen Gesundheitsakte (eGA)  haben Nutzer alle medizinischen Dokumente im Blick und können diese selbstbestimmt mit Ärzten oder Therapeuten teilen.

 

Unabhängig von Öffnungszeiten oder Sprechstunden. Egal ob zu Hause oder auf Reisen. Vivys Vision: ein Online-Abgleich mit Ärzten, damit bei allen die gleichen Daten vorliegen. Ein Meilenstein, um Diagnose und Therapie zu verbessern und unnötige Doppeluntersuchungen zu vermeiden.

Mehr Vorteile der elektronischen Gesundheitsakte