Kaktus-Cupcakes in der Kaktus-Bäckerei

Wenn die Tage kürzer werden und das Jahr sich dem Ende zuneigt, dann beginnt die Zeit des Backens. Eine prima Gelegenheit, mal wieder etwas Neues auszuprobieren! Denn obwohl wir in der Redaktion bekennende Fans von Weihnachtsplätzchen und Co. sind, haben wir uns für die letzte Ausgabe 2019 dafür entschieden, unserer Titelpflanze eine besondere Ehre zu erweisen und sie für euch in ein Rezept zu verwandeln. Wie wäre es mit leckeren Kaktus-Cupcakes?

Die Redaktion backt

Auf der Suche nach einem leckeren Rezept für unsere Kaktus-Cupcakes ließen wir uns von der kalifornischen Kuchenkünstlerin Leslie Vigil inspirieren. Auf Ihrem Instagram-Account begeistert Sie mittlerweile über hunderttausend Kuchenfans mit Ihren Kompositionen. Auch wir von der Redaktion waren von Ihren Ideen fasziniert und haben uns für eine Backaktion hinreißen lassen.

Unser Rezept für leckere Kaktus-Cupcakes

Die niedlichen Kaktus-Cupcakes sind weder pieksig noch stachelig, dafür aber umso schokoladiger – und obendrein auch noch wundervoll anzuschauen! Aber lasst euch von der schönen Optik nicht abschrecken, die Umsetzung ist mehr als simpel und bietet Gelegenheit, sich kreativ auszutoben. Während der Durchführung gab es einen regelrechten Wettbewerb darum, wer mit Spritztülle und Zuckerblumen bewaffnet den schönsten Buttercreme-Kaktus kreiert. Am Ende sind sie alle wunderschön geworden, oder?

Das Rezept für unsere Kaktus-Cupcakes können Sie sich hier kostenlos herunterladen.