Unser Citytrip mit LaShoe

Ein Wochenendtrip in eine große Metropole ist oft eine beliebte Auszeit vom Alltag – auch bei Senioren, denn die heutige 60plus-Generation will etwas erleben. Damit vor lauter Abenteuer und Erleben die Gesundheit nicht zu kurz kommt, haben wir deshalb für Sie gemeinsam mit LaShoe 10 nützliche Tipps für einen Citytrip zusammengestellt, damit den Erkundungstouren nichts im Wege steht.

  • Text: Nadine van Maanen, Lydia Brandes

Best Ager und die Sehnsucht nach Abenteuer

„Wir sind dann mal weg …!“ So oder so ähnlich beginnen immer häufiger die Telefonate mit meinen Eltern. Und insbesondere seitdem die beiden nun das Rentenalter erreicht haben. Gemütlich auf dem Sofa bleiben? Entspanntes Nichtstun? Den „Lebensabend genießen“? Das ist meinen beiden 65-jährigen Eltern viel zu langweilig. Denn die heutige 60plus-Generation will Abenteuer, will etwas erleben und ist so reisefreudig wie noch nie.

Raus in die Welt

Und dabei macht ein anderer Trend auch vor dieser Generation nicht halt: Städtereisen oder neudeutsch: City-Trips! Familien- und Besuchsurlaube sind out – Sightseeing, Kultur- und Erlebnisreisen sind bei Rentnern stark im Kommen und das nicht nur einmal, sondern gerne mehrmals im Jahr. Dank Fernbus, Billigflieger und Senioren-Bahncard ist das auch finanziell kein Problem.

Mit 60plus das Leben genießen

Städtetrips: Abenteuer erleben

Doch während die jüngere Generation eher auf Entspannung aus ist, im Park liegen möchte oder sich in Szene-Coffeeshops tummelt, möchte die ältere Generation möglichst viel von den Destinationen sehen und gerne auch die Geschichten und Hintergründe erfahren, die nicht jeder bei den zahlreichen Hopp-On-Hopp-Off-Bustouren zu hören bekommt. Schließlich kann dann zu hause Freunden und Verwandten einiges berichtet werden.

Gute Vorbereitung ist alles!

Damit die Städtereisen und Sightseeing-Touren für die 60plus-Generation zum uneingeschränkten Vergnügen werden, beachtet man am besten ein paar Tipps. Denn im Frühjahr oder Sommer können einen die besonders warmen Tage überraschen. Und schnell muss man dann erkennen, dass die Energiereserven doch ihre Grenzen haben. Damit so ein Städtewochenende nicht zur Belastungsprobe für Körper und Gesundheit wird, haben wir Ihnen eine kleine Checkliste zusammengestellt.

Die Checkliste können Sie GRATIS hier herunterladen.

Den ganzen Beitrag mit vielen weiteren Tipps für den perfekten Städtetrip lesen Sie hier im Beitrag von LEBENLANG.