Raus in die Natur mit LaShoe

Um dem stressigen Alltag und der stickigen Stadtluft zu entfliehen, zieht es uns hinaus in die Natur. Raus ins Grüne, wo die Augen weit in die Ferne schauen können und der Blick über das weitreichende Spektakel schweifen kann. Wo der Duft von saftigen Blättern und holziger Waldluft in der Nase kitzelt.

Eins sein mit der Natur

Die Blätter rascheln leise im Hintergrund. Spürst du den frischen Herbstwind auf deinem Gesicht? Das warme Licht fällt durch die Baumkronen und verteilt sich fleckenartig auf dem Boden. Ein Blick auf das glitzernde Wasser. Schließ die Augen, nimm einen großen Atemzug und fülle deine Lungen mit klarer Luft. Atme tief in dich ein. Mehrmals. Hörst du das? Ruhe! Vergessen ist die Hektik auf den lauten Straßen, die stickige Büroluft, der Stress des Alltags. Der Kopf wird mit jedem Atemzug freier, die Batterien laden sich langsam wieder auf. So wie die Bäume ihre Kraft bei Mutter Erde tanken, tankst du deinen Energievorrat auf.

In der Natur Kraft tanken und entspannen

Die Natur ist ein beliebter Erholungsort, weil sie friedlich und unberührt ist – und das ist im Alltag Balsam für die Seele. Einfach mal loslaufen ins Grüne. Ob ein Spaziergang über die Felder, eine kilometerlange Wanderung im Harz oder Nordic Walking am Wasser entlang: In der Natur kann all das so entspannend sein und tut nebenbei auch viel für das körperliche und geistige Wohlbefinden.

Die Natur heilt Körper und Geist

Neben der Entspannung und dem Senken des alltäglichen Stresslevels kann die Natur noch mehr. Wenn man sich darauf einlässt, hat die Natur besondere Heilkräfte für Körper und Geist. Die nächste Möglichkeit für einen Ausflug ins Grüne kommt sicherlich. Und eins ist gewiss: Ein gutes Gefühl nimmt man danach auf jeden Fall mit nach Hause – und man ist um viele Eindrücke reicher geworden.

Den vollständigen Text und warum es wichtig ist öfters an die frische Luft zu gehen lesen Sie in der digitalen Ausgabe von LEBENLANG.