Die Silver Society ist eine Lebenseinstellung

Heute werden die Menschen immer älter, leben länger aktiver und genießen ihre Rente. Das wir immer länger gesund bleiben, eröffnen sich auch weitere zahlreiche Möglichkeiten. Ob eine Selbständigkeit mit über 70 gründen, auf Weltreise gehen, oder sich sozial engagieren. All dies sind moderne Arten zu leben. Dabei ist beeindruckend, wie aktiv und vielseitig Senioren heute leben. Sport gehört für viele zum selbstverständlichen Alltag. Selbst etwas Neues für die Wohnung gestalten, oder aus einem alten Gegenstand per upcycling etwas erschaffen. Hobbys, Freunde und Familie, Reiselust oder auch einfach noch einmal beruflich auf den Markt zu gehen. All dies kann die neu kreierte Society bedeuten. Dabei bieten sich auch neben Chancen viele Dikussionsthemen. Den Führerschein im Alter abgeben, oder weiterhin fahren? Das Leben im Alter auch weiterhin selbstbestimmt führen zu können ist heute immer länger möglich. Es muss aber auch gut geplant werden.

Von Äußerlichkeiten und Bedürfnissen

Wir leben nicht nur länger, wir sehen auch deutlich jünger aus. Viele 60-Jährige wirken optisch wie Mitte 40. Hier spielt vor allem eines eine Rolle, denn älter werden bedeutet nicht automatisch auch ein „altes“ Verhalten an den Tag zu legen. In den besten Jahren des Lebens kleiden sich Damen und Herren heute viel moderner und jugendlicher. Sie haben einen ganz neuen Bedarf entwickelt. Sie stylen zur lässigen Jeans ein T-Shirt und ihren Lieblingsblazer. Tragen Trunschuhe und einen flippige Handtasche. Die Herren tragen lockere Hemden und sind dabei nicht unbedingt zugeknöpft. Diese Lockerheit sorgt auch für einen entsprechend entspannten Lebensstil, der sich auch auf die Ausstrahlung auswirkt. Durch gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung und viel Aktivität bleibt der Körper und der Geist frisch und jung. So ist es nicht verwunderlich, dass diese Generation auch nach der eigentlichen beruflichen Laufbahn sich noch einmal neu erfinden möchten. Immer mehr Menschen über 60 Jahre drängen auf den Markt und gründen ihr eigenes Unternehmen. Die Erfolgschancen liegen hierbei doppelt so hoch, als bei Menschen im Alter Mitte 20 bis Anfang 30.

Langweilig war gestern

Heute wird Aktivität groß geschrieben. Dabei kann sich diese Antriebslust in verschiedenen Bereichen auswirken. Manchen renovieren gerne, andere beschäftigen sich mit moderner Technik, wiederum andere engagieren sich im Ehrenamt. Neues lernen und Wissen weitergeben ist modern und liegt im Trend. So werden viele Senioren auch Mentoren und geben ihre Lebensserfahrung an die jüngeren Generationen weiter. Vom Coach über den Telefonseelsorger bis hin zum Reiseleiter sind hier keine Grenzen gesetzt. Je nach persönlichem Wunsch und der eigenen Einstellung kann sich hier wirklich jeder das auswählen, was er gerne tun möchte. Und sie werden von der Gesellschaft mit offenen Armen aufgenommen und empfangen. Denn heute ist es wieder sehr wichtig von den erfahrenen Damen und Herren zu profitieren. Die Lebensfreude und die Lebensaktivität nicht zu verlieren, sondern sie auszuleben, kann ein wahrer Quell der Inspiration und der Begeisterung darstellen. Die Silver Society ist ein fester Bestandteil der heutigen, modernen Gesellschaft geworden.