Zu wenig Sport ist Mord für die Gehirnzellen

Sofa und Lieblingsfernsehsendung oder doch besser zum Sport? Eine beinahe tägliche Gewissensfrage. Sport ist gesund, das weiß jeder. Dennoch ist die Überwindung oft zu groß. Neue Erkenntnisse aus der Forschung legen eine Assoziation von Übergewicht und körperlicher Inaktivität mit
Demenz und Alzheimer nahe. Mit mehr körperlicher Aktivität könnte man dem Risiko aktiv entgegenwirken.

  • Text: Charlotte Klein