Lila – Trendfarbe des Jahres 2018

Goethe mochte sie nicht, Kandinsky auch nicht, da Vinci hat in ihr meditiert: Lila. Sie gilt nicht gerade als Lieblingsfarbe der Deutschen und ist trotzdem die Trendfarbe des Jahres 2018. Hinter Lila steckt eine komplizierte Farbe, die im Grunde völlig unterschätzt wird. Marion Sendker hat für uns mit dem Diplompsychologen und Experten für Symbole und Träume Klausbernd Vollmar gesprochen, um mehr über Leitfarbe unserer LEBENLANG Ausgabe N°12 herauszufinden: Lila.

Die Farbe Lila

Rot wie die Liebe, gelb wie der Neid, grün wie Hoffnung und lila wie – ja wie was überhaupt? „Lila wie die Buße, wie der Tod, wie die Heilung, die Meditation und das Transzendente“, weiß der Farbwissenschaftler Klausbernd Vollmar. „Lila ist eine unentschiedene Farbe, die sich nicht so recht zwischen dem weiblichen Blau und dem männlichen Rot festlegen mag“, sagt der studierte Psychologe. In ihr verbinden sich Gegensätze. „Sie ist eine komplizierte Farbe.“

Lila als Trendfarbe?

„Auch in der Modewelt hat Lila deswegen kein leichtes Standing“, so Vollmar. Dass sie trotzdem vom internationalen Marktführer im Bereich Farbkommunikation, Pantone, zur Farbe des Jahres 2018 gekürt wurde, hat laut Vollmar praktische Gründe: „Eine Farbe muss es jedes Jahr geben. Mit Lila konnte man mal was Neues machen.“ Lila also. Warum auch nicht? Was es alles noch über die Farbe Lila und ihre Wirkung auf unser Leben zu wissen gibt, lesen Sie hier im Heft in unserer kleinen Farblehre.